Inhalt

Der Einsatz als Küchenkraft

Ob in den Schulen oder in den Kitas – ein warmes Mittagessen ist immer dann notwendig, wenn die Kinder auch am Nachmittag in der Einrichtung sind. In der Küche sorgen unsere Küchenkräfte montags bis freitags in der Zeit zwischen 10:00 bis circa 16:00 Uhr, je nach Betreuungseinrichtung, für das leibliche Wohl der Kinder.

Das Mittagessen wird von regionalen Caterern täglich frisch zubereitet und angeliefert. In den Küchen bereiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Mittagessen auf. Je nach Einrichtung wird das Essen servierfertig oder vorgekocht angeliefert. Dann wird das Essen noch einmal in den verschiedensten Erwärmungsgeräten, wie z. B. einem Kombidämpfer, aufgewärmt.

Unsere Küchenkräfte verteilen das Essen in den dafür vorgesehenen Warmhaltetheken oder geben es direkt an unsere Betreuungskinder heraus.

Rund um das Mittagessen gibt es ebenfalls allerhand zu tun. So gehören natürlich auch die Bestückung der Geschirrspülmaschinen mit den verschmutzten Geschirr- und Besteckteilen, die Reinigung der Küchenflächen sowie die Sicherstellung von Sauberkeit und Ordnung im gesamten Küchen- und Essbereich zu den Aufgaben. Dabei achten wir auf die Einhaltung der Hygiene- und Qualitätsvorgaben.