Inhalt

Betreuungskräfte (m/w/d) in Bad Homburg

in Teilzeit (bis zu 15 Wochenstunden) für die Betreuung im Ganztag an der Humboldtschule.

Hier werden Kinder von der 5.Klasse an betreut.

Die Arbeitszeit ist flexibel, nach Rücksprache mit der Schule, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr zu erbringen.

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Organisation der Hausaufgabenbetreuung (Führen und Pflege der Schülerlisten, Kommunikation mit den Eltern)
  • Beaufsichtigung der angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 während des Mittagessens in der Mensa
  • Betreuung der Schülerinnen und Schüler z.B. bei den Hausaufgaben im Rahmen des Ganztagsangebots sowie Anleitung von älteren Schülerinnen und Schülern als Hausaufgabenscouts

Wir bieten:

  • einen vielseitigen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsraum
  • ein festes monatliches Gehalt angelehnt an den TVöD VKA SuE
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein kostenfreies Premium-Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • eine arbeitgeberbezuschusste Altersvorsorge
  • Einstiegsmöglichkeiten nach längerer Arbeitspause (wie beispielsweise Erziehungszeiten)
  • eine Jahresarbeitszeit mit arbeitsfreier Zeit in den hessischen Schulferien
  • bezahlte Freistellung an Heiligabend und Silvester
  • ein engagiertes, offenes und multiprofessionelles Team
  • ein sympathisches und wertschätzendes Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Benefits auf verschiedenen Portalen namhafter Anbieter

Ihr Profil:

  • vorzugsweise Erfahrung in der Betreuung von Kindern
  • gute Kenntnis der gängigen Bürosoftware (MS Office: Word, Excel)
  • strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität als wichtiger Bestandteil im Arbeitsalltag
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenzen
  • Freude, Motivation und Offenheit an der Arbeit mit den Kindern
  • Möglichkeit der Umsetzung von sportlichen und kreativen Aktivitäten
  • gute Deutschkenntnisse
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis 31.07.2024 per E-Mail an bewerbung@kit.hochtaunuskreis.de. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Schmidt (Personal) unter der Telefonnummer 06172 999-4511 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

09.07.2024