Inhalt

Einrichtungsleitung Kindertagesstätte (m/w/d) in Bad Homburg

in Vollzeit (40 Wochenstunden) für unsere betriebsnahe Kindertagesstätte Taunuskrebse.

In den neuen, hellen Räumlichkeiten, auf dem Gelände der Hochtaunus-Kliniken in Bad Homburg stehen insgesamt 61 Betreuungsplätze zur Verfügung. Diese verteilen sich auf drei Krippengruppen für jeweils 12 Kinder unter drei Jahren und eine altersgemischte Gruppe für Kinder ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

Die Arbeitszeit ist flexibel zwischen 7:00 und 17:30 Uhr zu erbringen.

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Leitung der Kindertagesstätte im Rahmen der vereinbarten Ziele und Rahmenbedingungen
  • intensive und professionelle Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Sicherstellung der Qualität des Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrages auf Basis des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans  
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der bestehenden Konzeption
  • Entwicklung eines naturpädagogischen Konzeptes für die altersgemischte Gruppe
  • Kenntnisse in der Erstellung eines Gewaltschutzkonzeptes/sexualpädagogischen Konzeptes
  • Gesamtverantwortung für alle pädagogischen und administrativen Aufgaben und Prozesse
  • Personalführung, Dienst- und Fachaufsicht für die Mitarbeitenden sowie aktive Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Koordination und Organisation des Kita Betriebes
  • enge Kooperation mit Träger, Institutionen und anderen Einrichtungen

Wir bieten:

  • einen vielseitigen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsraum
  • ein festes monatliches Gehalt angelehnt an den TVöD VKA SuE
  • eine Jahressonderzahlung
  • ein kostenfreies Premium-Jobticket
  • eine arbeitgeberbezuschusste Altersvorsorge
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Tage Urlaub  
  • bezahlte Freistellung an Heiligabend und Silvester
  • ein engagiertes, offenes und multiprofessionelles Team
  • ein sympathisches und wertschätzendes Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Ihr Profil:  

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher:in, Kindheitspädagog:in, Sozialpädagog:in oder pädagogische Fachkraft mit Abschluss gemäß § 25b HKJGB
  • Führungsverantwortung und langjährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich
  • aufgeschlossene Persönlichkeit und einen kompetenten Umgang mit den Eltern und dem Team
  • pädagogische und organisatorische Kompetenzen
  • Engagement, Verantwortung zu übernehmen und die Interessen des Arbeitgebers zu vertreten
  • Arbeit nach den Prinzipien des hessischen Bildungs-und Erziehungsplans
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit Familien im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Kenntnisse von Verwaltungs-und Organisationsstrukturen
  • gute MS-Office-Kenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis 03.03.2024 per E-Mail an bewerbung@kit.hochtaunuskreis.de. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Schmidt (Personal) unter der Telefonnummer 06172 999 4511 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


08.02.2024